Konzert

Sa 07.11. 19:00 Uhr öffentlich

Valeriya Shishkova gilt als eine der deutschlandweit überzeugendsten Interpretinnen jiddischer Lieder. Die zahlreichen Konzertgastspiele von Bremen bis München brachten ihr in den vergangenen Jahren große Anerkennung in Deutschland, aber auch in der internationalen Szene: Sie ist Preisträgerin beim 3. International Jewish Music Competition in Amsterdam. Mit ihrer schönen, wandlungsfähigen Stimme und durch ihre so persönliche Art zu singen, teilt Shishkova ihre reiche Gefühlswelt und Freundlichkeit, den großen Reichtum ihrer Seele mit ihrem Publikum. Die beiden Instrumente von „Di Vanderer“– Klavier und Klarinette – mit ihrem Naturklang verstärken und unterstützen ihren Auftritt.

Veranstalter: Kuratorium Erinnern Forschen Gedenken e.V. in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Herford e.V., der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold und der evangelischen Erwachsenenarbeit im Kirchenkreis Herford