Axel Feuerherdt / Vereinte Nationen gegen Israel

Mo 02.12. 19:30 Uhr öffentlich

Kein anderes Land steht bei den Vereinten Nationen derart am Pranger wie Israel. Der UN-Menschenrechtsrat hat den jüdischen Staat häufiger verurteilt als alle anderen Länder zusammen. Auch die Generalversammlung der UNO beschäftigt sich in ihren Diskussionen und Beschlüssen weitaus häufiger mit der einzigen Demokratie im Nahen Osten als etwa mit Syrien, Nordkorea oder dem Iran. Wie kommt es, dass sich der jüdische Staat derart im Visier der Vereinten Nationen und ihrer Untereinrichtungen befindet?

Alex Feuerherdt ist freier Publizist und lebt in Köln. Er ist Betreiber des blogs Lizas Welt. Gemeinsam mit Florian Markl hat Feuerherdt ein Buch zum Thema der Veranstaltung geschrieben, das an dem Abend für 25 Euro erworben werden kann.

Veranstalter: Gesellschaft für Christlich Jüdische Zusammenarbeit Herford e.V.