Klavierabend mit anschließender Diskussion

So 30.10. 19:00 Uhr öffentlich

Matitjahu Kellig ist emeritierter Professor für Klavier und hat sich durch zahlreiche Konzerte in aller Welt um die Verbreitung Musikkultur verdient gemacht. Durch die Verbindung mit Werken des klassischen europäischen Erbes erweist er sich als Verfechter der Völkerverständigung. Er ist Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold. Als eloquenter Diskutant versteht er es, im Anschluss an seine Konzerte fruchtbare Dialoge über "G"tt und die Welt" zu initiieren.